PERU EL CONDOR

PERU EL CONDOR

ab 8,40 

PERU EL CONDOR
- Direct Trade, Single Estate -

ab 8,40 

Enthält 7% erm. MwSt.
(Grundpreis 33,60  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen

DIRECT TRADE, SINGLE ESTATE
Herkunft: Peru, El Condor, Huabal
Farmgröße: 1 ha
Kaffeesorte: 100% Arabica, Caturra, Typica, Bourbon
Aufbereitung: hand-picked, washed, 48h fermentiert
Anbauhöhe: 1900m
Cupping Score: 85,5
Geschmacksprofil: Noten von Panna Cotta und Fruchtkompott

Geeignet für:
Handfilter KaffeemaschineAeroPressVollautomat

Gewicht 0.250 kg

SKU: 110 - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Tags: , , , , , , ,

Teilen

PERU EL CONDOR

NOTEN VON PANNA COTTA UND FRUCHTKOMPOTT
Ein wunderbarer Kaffee für die kalte Jahreszeit. Durch sein cremiges Mundgefühl erinnert er ein wenig an das sahnige italienische Dessert Panna Cotta. Die Cremigkeit kommt übrigens durch die 48 stündige Fermentationszeit zustande.
Im Nachklang finden sich dezente Aromen gekochter Früchte – ohne viel Säure mitzubringen. Schönes Ding!

Zur Aufbereitung des Kaffees
Antonio Mejia Paico ist Besitzer einer kleinen, ein Hektar großen Farm in El Condor, Huabal. Antonio und sein Bruder führen ihre Höfe gemeinsam und übernehmen den größten Teil der Ernte und Verarbeitung selbst.
Das Farmland liegt auf 1900m Höhe und ist größtenteils mit den Varietäten Caturra und Bourbon und Typica bepflanzt.

Herkunft: Peru, El Condor, Huabal
Farmgröße: 1 ha
Kaffeesorte: 100% Arabica, Caturra, Typica, Bourbon
Aufbereitung: hand-picked, washed, 48h fermentiert
Anbauhöhe: 1900m
Cupping Score: 85,5
Geschmacksprofil: Noten von Panna Cotta und Fruchtkompott

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt. Der Preis wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (z.B. Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade