KOLUMBIEN MONTALVO

KOLUMBIEN MONTALVO

ab 11,00 

KOLUMBIEN MONTALVO
- Single Estate, natural -

ab 11,00 

Enthält 7% erm. MwSt.
(Grundpreis 44,00  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen

KAFFEE AUS FAIREM DIREKTHANDEL
Herkunft: Kolumbien, Tolima (Finca Montalvo)
Kaffeesorte: 100% Arabica, Caturra, Typica
Aufbereitung: natural, hand picked, sun dried (african beds)
Anbauhöhe: ca. 1800m
Geschmacksprofil: Intensiv, saftig, cremig, Noten von Cassis, Rotwein, dunkler Schokolade

Geeignet für:
Handfilter KaffeemaschineMokkakännchenVollautomatSiebträger

Gewicht 0.250 kg

SKU: 091 - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Tags: , , , , , , ,

Teilen

Über den Kolumbien Montalvo

Dunkelschön kommt der Kolumbien Montalvo aromatisch daher. Handgepflückt und als Natural aufbereitet bringt er düster-fruchtige Noten von Cassis, Johannisbeere bis zu Rotwein in die Tasse und verhält sich dabei saftig bis cremig. Durch seine Aufgeschlossenheit als Omniroast und die sehr dezente Säure ist er für nahezu jede Zubereitungsart gut bis sehr gut geeignet.

Ein wirklich elegant-intensiver Kaffee, der an den Kolumbien El Vampiro von letztem Jahr erinnert und ein perfekter Begleiter in der nass-kalten Jahreszeit ist!


Herkunft: Kolumbien, Tolima (Finca Montalvo)
Farm Besitzer: Familie Herrera
Kaffeesorte: 100% Arabica, Caturra, Typica
Aufbereitung: natural, hand picked, sun dried (african beds)
Anbauhöhe: ca. 1800m
Geschmacksprofil: Intensiv, saftig, cremig, Noten von Cassis, Rotwein, dunkler Schokolade

Zubereitungstipp

Der Kolumbien Montalvo ist ein dunkelschöner Kaffee und kann als Omniroast verstanden werden. Er eignet sich für alle Zubereitungsarten von Filter- über Mokka bis hin zum Siebträger.

Mengenempfehlung für die Filterkaffeezubereitung:
55 Gramm Kaffeepulver auf 1000ml Wasser

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt.

Der Preis für unsere Kaffees wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade