EL SALVADOR LAS MERCEDES

EL SALVADOR LAS MERCEDES

ab 10,00 

EL SALVADOR LAS MERCEDES
Für die feine Kaffeetafel

ab 10,00 

Enthält 5% erm. MwSt.
(Grundpreis 40,00  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen

DIRECT TRADE, Single Estate
Herkunft: El Salvador, Finca Las Mercedes, Ortiz Barriere SA
Kaffeesorte: 100% Arabica, Yellow Icatu
Cupping Score: 86
Anbauhöhe: 1.100 – 1.530m
Geschmacksprofil: Weiche Noten von Zimt, Pflaumen, Schokolade und Karamell

Geeignet für:
HandfilterAeroPressKaffeemaschine VollautomatMokkakännchen

Gewicht 0.250 kg

SKU: 120 - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Tags: , , , , ,

Teilen

EL SALVADOR, FINCA LAS MERCEDES

Wir nennen ihn auch „der feine Herr Kaffee“ – genau richtig für deine zauberhafte Kaffeetafel.

Die Finca Las Mercedes – schon zwei mal mit einem Cup of Excellence ausgezeichnet – produzierte auch mit diesem Kaffee einen komplexen und dabei extrem sanften und säurearmen Kaffee von sehr guter Qualität. Die super akkurate Arbeitsweise der Farm unter Leitung von Farmerin Lucia de Ortiz spiegelt sich in einer sehr sauberen, süßen Tasse wider. Ihr bekommt hier einen Kaffee, der trotz der dunkleren Grundaromen Zimt, Schokolade und Karamell leicht und elegant schmeckt. Und das nahezu ohne Säure, lediglich eine süße Pflaumennote trägt zur nötigen Lebendigkeit bei. Ein echter All-Day-Coffee – DRINK THIS!

Herkunft: El Salvador, Finca Las Mercedes, Lucia de Ortiz (Ortiz Barriere SA)
Kaffeesorte: 100% Arabica, Yellow Icatu
Cupping Score: 86
Anbauhöhe: 1.100 – 1.530m
Geschmacksprofil: Weiche Noten von Zimt, Pflaumen, Schokolade und Karamell

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt. Der Preis wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (z.B. Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade