COSTA RICA FINCA SEBASTIÁN

COSTA RICA FINCA SEBASTIÁN

ab 11,00 

COSTA RICA FINCA SEBASTIÁN
Direct Trade, Single Estate

ab 11,00 

Enthält 7% erm. MwSt.
(Grundpreis 44,00  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl zurücksetzen

DIRECT TRADE, SINGLE ESTATE
Herkunft: Costa Rica, Antioquia, Naranjo, Llano Bonito
Kaffeesorte: 100% Arabica, Mileno (Hybrid aus Sarchimor and Sudan Rume)
Aufbereitung: Red Honey
Anbauhöhe: 1800m
Cupping Score: 85
Geschmacksprofil: Rohrzucker, Orange, Ahornsirup, mit nussig-floralen Anklängen

Geeignet für:
Handfilter AeroPressChemexKaffeemaschineVollautomat

Gewicht 0.250 kg

SKU: 184 - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Tags: , , , ,

Teilen

COSTA RICA FINCA SEBASTIÁN

Ein Paradies für den Kaffeeanbau!
Die in Llano Bonito in Naranjo gelegene Farm Finca Sebastián (11,6 ha) ist für ihre Spezialitätenkaffeeproduktion bekannt.

Fernando und Angie, die beiden Farmer:innen dieses Kaffees besitzen Kaffeeplantagen im westlichen Tal von Costa Rica. Diese Region wird aufgrund ihrer Mikroklimata als eine der komplexesten bezeichnet. Sonnenschein am Morgen, Regen am Nachmittag, vulkanische Böden und hohe Lagen ohne Frost… ein Paradies für den Kaffeeanbau! In dieser Region findet sich auch ein extrem hoher Prozentsatz an Cup of Excellence-Gewinnern.

Die Varietät Milenio ist eine Kreuzung zwischen Sarchimor und Sudan Rume. Sie hat eine sehr gute Tassenqualität in Höhenlagen von über 1300 Metern und ist gut an die Bedingungen der Agroforstwirtschaft angepasst.

Die Sorte Milenio war Teil der ersten Welle von F1-Hybridsorten, die von einem Konsortium aus dem französischen Forschungsinstitut CIRAD, einem regionalen Netzwerk nationaler Kaffeeinstitute in Zentralamerika (Promecafe und Catie) entwickelt wurden. F1-Hybriden sind Teil der Bemühungen der Züchter, die genetische Vielfalt des Kaffees in der Region zu erhöhen. Diese Sorten sind widerstandsfähiger gegen den Klimawandel und Pflanzenkrankheiten als ihre einheimischen Pendants und haben einen höheren Produktionsertrag.

Herkunft: Costa Rica, Antioquia, Naranjo, Llano Bonito
Kaffeesorte: 100% Arabica, Mileno (Hybrid aus Sarchimor and Sudan Rume)
Aufbereitung: Red Honey
Anbauhöhe: 1800m
Cupping Score: 85
Geschmacksprofil: Rohrzucker, Orange, Ahornsirup, mit nussig-floralen Anklängen

Der FOB beträgt für diesen Kaffee €7,23/kg.

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt. Der Preis wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (z.B. Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade