BRASILIEN SERRA NOVA

BRASILIEN SERRA NOVA

ab 7,80 

BRASILIEN SERRA NOVA
- Direct Trade, Single Estate -

ab 7,80 

Enthält 7% erm. MwSt.
(Grundpreis 31,20  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen

DIRECT TRADE, Single Estate
Herkunft: Brasilien, Ilicnea, Sul De Minas, Minas Gerais
Kaffeesorte: 100% Arabica, Yellow Catuai, Icatu
Cupping Score: 83,5
Aufbereitung: handpicked, natural
Anbauhöhe: 1250m
Geschmacksprofil: Noten von Schokoladen-Toffee, Karamell, Grüner Apfel

Geeignet für:
HandfilterAeroPress KaffeemaschineVollautomat

Gewicht 0.250 kg

SKU: 100 - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Tags: , , , , , ,

Teilen

BRASILIEN SERRA NOVA

Noten von Schokoladen-Toffee, Karamell und grünem Apfel
Perfekt weicher Allrounder und All-Day-Kaffee des Farmers Luis Carlos Oliveira von der Farm Comunidade da Serra Nova.  Unkompliziert in der Zubereitung und für so ziemlich jede Aufbereitungsmethode verwendbar, haben wir hier einen zurückhaltend weichen und harmonischen Filterroast, der gerade so wenig Säure aufweist, dass er in der Tasse dennoch saftig und spannend bleibt. Wer unsere bisherigen brasilianischen Kaffees mochte, wird auch hier begeistert sein.

Die Bergregion, in der Farmer Luis diesen Kaffee anbaut, profitiert von einem speziellen Mikroklima und einem „Cambisolo“ genannten Boden aus steiniger Erde. Seit Luis die Farm erwerben konnte, betreibt er sie mit seiner Familie zusammen – in der Erntezeit hat er zwei Erntehelfer, die ihm helfen, den Kaffee per Hand zu ernten. Seine und die umliegenden Farmen sind seit kurzem für Ihre besondere Kaffeequalität im Vergleich zur restlichen Region bekannt geworden.

Herkunft: Brasilien, Ilicnea, Sul De Minas, Minas Gerais
Kaffeesorte:
100% Arabica, Yellow Catuai, Icatu
Cupping Score:
83,5
Aufbereitung:
handpicked, natural
Anbauhöhe:
1250m

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt. Der Preis wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (z.B. Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade