ÄTHIOPIEN KING OF GUJI

ÄTHIOPIEN KING OF GUJI

ab 11,00 

ÄTHIOPIEN KING OF GUJI
Direct Trade, Single Origin

ab 11,00 

Enthält 5% erm. MwSt.
(Grundpreis 44,00  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen

DIRECT TRADE, Single Origin
Herkunft: Äthiopien, Teraga, Guji Zone der Oromia Region
Kaffeesorte: 100% Arabica, Heirloom
Aufbereitung: natural, getrocknet auf afrikanischen Trockenbetten, 6x pro Tag gewendet
Anbauhöhe: 2100 – 2350m
Cupping Score: 87,38
Geschmacksprofil: Floral und fruchtig, Teerose, Tropische Früchte, Blutorange

Geeignet für:
Handfilter AeroPressKarlsbader KanneChemex

Gewicht 0.250 kg

SKU: 130 - Brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an! Feedback hinterlassen

Tags: , , , ,

Teilen

ÄTHIOPIEN KING OF GUJI

Wer Farben schmecken kann, schmeckt Pink, Gelb und Orange!

Eine wunderschöner leichter bis mittelkräftiger Kaffee aus traditioneller Natural-Aufbereitung von Ture Waji, dem Inhaber von Sookoo Coffee.

Floral und fruchtig, Teerose, Tropische Früchte, Blutorange sind hier die führenden Aromen.

Direkt nach der Ernte wird der King of Guji Kaffee auf afrikanischen Betten der Station Raro Nansebo ausgelegt, um in der vollen Sonne getrocknet zu werden. Dabei wird eine maximale Schichtdichte von 4 cm eingehalten. Die Kirschen werden 6x pro Tag auf den Trockenbetten bewegt, um die Gefahr einer Überfermentation während der Trocknung auszuschließen. Die Gesamttrocknungszeit der Kaffeekirschen liegt laut geführtem Verarbeitungsprotokoll bei 21-28 Tagen.

Der Produzent Ture Waji ist in den Woredas von Uraga und Shakisso beheimatet. Er hat starke Verbindungen zu dem Land, seiner Gemeinschaft und den Bauern dort. Nach seinem Studium begann er als Export- und Farmmanager auf der Kaffeefarm und dem Unternehmen Mormora seines Cousins sowie bei Guji Highlands Coffee. Dank der Handels- und Kaffeeliberalisierung in Äthiopien konnte er Sookoo Coffee (früher Dambi Uddo) gründen, seine erste Waschstation bauen und 2018 seinen ersten Kaffee unter seiner eigenen Marke exportieren.

Ture stellt den beteiligten Farmern dieses Kaffees vor der Ernte Darlehen zur Verfügung, damit sie die Unterhaltsarbeiten auf den Farmen bezahlen können. Das Team von Sookoo bietet in der Nebensaison landwirtschaftliche Ausbildung an, sie haben eine Schule für die Kinder der Einheimischen und bessere Straßen gebaut, um die Infrastruktur für den Kaffeetransport zu verbessern.

Durch die Zusammenarbeit mit unserem Importpartner The Coffee Quest können wir den FOB dieses Kaffees mit $9,92/kg beziffern.

Herkunft: Äthiopien, Teraga, Guji Zone der Oromia Region
Kaffeesorte: 100% Arabica, Heirloom
Aufbereitung: natural, getrocknet auf afrikanischen Trockenbetten, 6x pro Tag gewendet
Anbauhöhe: 2100 – 2350m
Cupping Score: 87,38
Geschmacksprofil: Floral und fruchtig, Teerose, Tropische Früchte, Blutorange

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt. Der Preis wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (z.B. Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade