SUMATRA ORANG UTAN ESPRESSO

ab 8,40 €

Indonesien Sumatra Orang Utan Espresso

- Direct Trade -

ab 8,40 € inkl. 7% erm. MwSt. 33,60 € / 1 kg
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl aufheben

DIRECT TRADE, PROJEKTKAFFEE
Herkunft:
Indonesien, Sumatra, Bener Meriah – Kooperative Uning Bertih
Kaffeesorte: 100% Arabica, Varietäten: Mandheling – Grade 1
Aufbereitung: washed
Anbauhöhe: 1100 – 1300m
Geschmacksprofil: Kräftig-Würzig, Pecannuss, Honigkuchen, Pomelo

Geeignet für:
Mokkakännchen VollautomatSiebträger

Gewicht 0.250 kg

Art.-Nr.: 071 - brauchst Du Hilfe? Kontakt aufnehmen Meinung hinterlassen

Kategorie: .

Schlüsselworte: , , , , , .

Teilen

Über den Kaffee

Sumatra Orang Utan ist ein Projektkaffee aus fairem Direkthandel von Plantagen am Rande tropischer Regenwälder Indonesiens.

Unser Sumatra Orang Utan ist ein angenehm würzig riechender Kaffee mit Anklängen von Honigkuchen. Geschmacklich gibt er sich eher kräftig mit minimaler Süße und leicht herb-malzig mit Aromen von Pecan- und Paranuss. Die feine Pomelo-Säure rundet den vollmundigen Kaffee perfekt ab.

Zum Orang Utan Projekt
Die Orang-Utans stehen vor der Ausrottung. Die Heimat unserer nahen Verwandten – der tropische Regenwald auf Sumatra – wird von internationalen Firmen auf der Jagd nach Tropenholz und Plantagenland abgeholzt. Doch mit Eurer Unterstützung können wir etwas dagegen tun. Unser Orang Utan Kaffee stammt von Kleinbauernfamilien, die ihre Kaffeegärten ökologisch bewirtschaften und sich verpflichten, den Regenwald, seine Tiere und Pflanzen zu schützen. Im Gegenzug erhalten die Familien eine Prämie von € 0,50 pro kg Rohkaffee. Mit einer weiteren Prämie von € 0,50 pro kg Kaffee fördern wir das Sumatra Orang-Utan Schutzprogramm, das sich seit 1999 in Partnerschaft mit der indonesischen Regierung für den Schutz der Sumatra Orang-Utans und ihrer Regenwälder einsetzt.

Mit jeder Tasse Orang Utan Kaffee unterstützt Du somit automatisch dieses wichtige Naturschutz-Projekt. Hilf uns, nicht nur die Lebensbedingungen der Kaffeebauern zu verbessern, sondern auch die Orang-Utans vor dem Aussterben zu bewahren.

Das feuchte und stabile Mikroklima der an die Plantagen angrenzenden Regenwälder, welche die fruchtbaren vulkanischen Böden vor Erosion schützen, sind die Grundlage für das gesunde Wachstum der Kaffeepflanzen und das tiefe würzige Aroma ihrer Arabica-Bohnen.

Die Farmer
Die Plantagen der Farmergruppe Uning Bertih liegen auf einer Höhe von 1100 – 1300 müM im Distrikt Bener Meriah. 17 Kaffeebauern bewirtschaften dort zusammen insgesamt 19.6 ha. Das Dorf Uning Bertih aus dem die Kaffeefarmer stammen liegt in reizvoller Landschaft am Fuss des Bergs Burni Kelong.

Gut zu wissen:
Der Regenwald auf Sumatra schrumpft rapide. In den letzten zwei Jahrzehnten wurden pro Jahr auf der Insel durchschnittlich 550.000 Hektar Naturwald gerodet. Das entspricht einer Waldflächein der Größe von 88 Fußballfeldern pro Stunde. Durch den schwindenden Lebensraum gibt es heute nur noch ca. 6.000 wild lebende Sumatra Orang-Utans.

Herkunft: Indonesien, Sumatra, Bener Meriah – Kooperative Uning Bertih
Kaffeesorte: 100% Arabica, Varietäten: Mandheling
Aufbereitung: washed
Anbauhöhe: 1100 – 1300m

Wenn Du mehr zum Orang Utan Kaffeeprojekt erfahren willst:
www.sumatranorangutan.org

orangutanespresso_etikettbild

Direct Trade

Direkthandelsinitiativen investieren in den Aufbau der Kleinbauern und in Kooperativen vor Ort. Im Direkthandel wird den Kaffeebauern ein weit über dem Markt üblicher Preis für hohe Kaffeequalität und spezielle Kaffeesorten bezahlt, der oft auch über den Preisgarantien der Fair Trade-Zertifizierung liegt. Der Preis wird in der Regel mit den Produzenten persönlich und ohne Zwischenhändler (z.B. Börse) ausgehandelt.

Vom naturnahen und möglichst gemeinschaftlichen Anbau, der manuellen Ernte (meist Picking), der sorgfältigen Verarbeitung und den Lebensbedingungen von Bauern und Erntehelfern überzeugen sich unsere Importpartner regelmäßig selbst vor Ort. So sichern sie die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung.

>> Mehr zum Thema Direct Trade