COMMANDANTE C40 MK3 NITRO BLADE
  • commandante

ab 228,00 €

Commandante C40 MK3 Nitro Blade
Fassungsvermögen 40g

ab 228,00 € inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl aufheben

Gewicht: 845g
Fassungsvermögen Auffangbehälter: 40g
Mahlwerk: kugelgelagertes, präzisionsgelasertes Edelstahl-Kegelmahlwerk
Mahlgradverstellung: einfach und präzise via Klickrad an der Unterseite
Höhe: 50mm (ohne Deckel und Kurbel)
Durchmesser: 58mm unten, 58mm oben
Materialien: hochfester Edelstahl, Holz, Glas, Kunststoff

Holz Ausführung

Brown Wood, Zebra, Red Sonja

Art.-Nr.: 1041 - brauchst Du Hilfe? Kontakt aufnehmen Meinung hinterlassen

Kategorie: .

Schlüsselworte: , , , , .

Teilen

Commandante C40 MK3 Nitro Blade

Das Schwergewicht Commandante C40 MK3 (845 Gramm) wurde aktuell von der Seite europeancoffeetrip.com zum “Best European New Coffee Product” 2016 gewählt. Zurecht!

Das Mahlwerk ist extrem hart, scharf und präzise. Die Materialien (Stahl, Glas, Holz) sind puristisch klar und professionell verarbeitet.  Die Comandante C40 MK3 Nitro Blade macht keine Kompromisse in Qualität und Mahlergebnis. Ein extrem gutes Produkt.

Die Rasterungen der Commandante beim Einstellen des Klickrades für den Mahlgrad sind fein und sauber. Sie bietet reichlich Mahl-Zwischenstufen und ist so für  Espressofreunde bestens geeignet. In der Filterkaffeemahlung ist die Commandante sauber mit sehr wenig Fines (Kaffeepulver, das feiner als der eingestellte Mahlgrad ist). Die Mahlung liefert auch in den Randbereichen der extrem feinen Mahlung für die Mokka-Zubereitung sehr gute Ergebnisse und auch in der gröbsten Einstellung zur Zubereitung von Kaffee aus der Karlsbader Kanne kann die Commandante abliefern.

Filter-Mahlung
Mahlradeinstellung: 25 Klicks
Mahlergebnis: sehr gleichmäßig
Kaffeemenge bei 20 Umdrehungen: 4,8g
(gemessen via Hario V60 Drip Scale)

Mahlung für Karlsbader Kanne, grob
Mahlradeinstellung: 45 Klicks
Mahlergebnis: recht gleichmäßig
Kaffeemenge bei 20 Umdrehungen: 5,3g
(gemessen via Hario V60 Drip Scale)

Mehr Infos zur Commandate findest Du hier im Hot Roasted Love Blog.